Hi willkommen bei MhuMn

* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt









* mehr
     Mein Leben
     Gedichte mit Aussagen!
     Termine
     Wichtige Personen
     Friendz

* Links
     Anne's Blog
     Dorle's Blog
     Autos und Basketball
     da muss man ma gewesen sein


Es freut uns dass ihr hierher gefunden habt





Vorstellung

Hi Leutz!
Denkt blosss net, dass hier eine Person am Werke is...
Wir, Markus Heim und Marcel Nees, wir haben uns überlegt unser eigenes Tagebuch zuführen (halt zu Zweit des dient vorallem, dass wir immer was zu quatschen haben ( wenn einer keine Zeit hat hat nämlich der Andere)... lol
Also wir wünschen euch viel Spas
26.2.06 21:25


Samstag => Coolertag

Also ich mache jetzt ma einen Anfangen!!!
Also am Samstag erst einmal Tanzkurs gehabt.
War recht cool .... Einige neue Figuren gelernt und einmarsch für den Abschlussball geprobt.
Abends dann Weber - Tanzparty gehabt ... Des ging schon ab!!
So gegen 9 Uhr angekommen sind schon die ersten Alkoholleichen entgegenkommen .... Dann kam ich und Adi dazu ( zur Tanzfläche) und haben en Alexander getroffen ... wir letzendlich zu 8 (ich weis ja auch net wie die alle hießen .. also fragt net) ... waren aber ne coole Truppe . Haben so ein wenig abgedanct und uns über die Musik aufgeregt ... so sind wir zum " Musikmacher " gegangen meinten so legt doch ma Viva Kolonia ein ... Nach 15 min waren wir dann so ein wenig sauer und haben einfach selbst gesungen ... war so cooool. Da haben die anderen dann auf einmal alle mitgemacht und letztendlich hat sich der *Musikmacher* überlegt auch ma des Lied zuspielen ---- vollhonk----- naja dann ging die Party so richtig los und wir haben gleich ne Bolongnese gestartet
http://www.die-tanzschule.de/show.php?gallery=528&number=038 des haben wir durchgesetzt ... somit stimmungsmacher nummer eines und um 12:30 gegangen ( wegen letzter Bahn wär noch gern länger geblieben).
Aber dann war ich so dermarßen gut in Fahrt, dass ich nochma bei ner Faschingsparty in der Bremthaler halle vorbeigeschneit gekommen bin. Des ging auch nochma Tierichst abbbb ... noch viele getroffen. Somit ein gelungener Abend und dann so gegen 3 @ home
26.2.06 22:19


Montag: Eher ein scheiß Tag

Na ja heut war eher ein scheiß Tag. Was nützt es einem, wenn man länger schlafen kann aber der Körper auf 6 Uhr eingestellt ist? Un außerdem war ich heut morgen noch voll müde vom Wochenende. Hat irgendwie geschlaucht, obwohl ich nix besonderes gemacht habe.
Auf jeden Fall musste ich heute leider nach Darmstadt fahren, jemandem im Krankenhaus besuchen. Ich hasse Krankenhäuser, erstens erinnert mich das an meine Zeit im Praktikum, zweitens sieht es da immer so trostlos aus und drittens hab ich keine guten Erinnerungen an Krankenhäuser.
Hät heut auf jeden Fall lieber was anderes gemacht (zu meiner Freundin), aber was macht man nich alles für seine Familie?
Und morgen wieder Schule. Wie ätzend!!!
Zur Zeit muss ich echt viel lernen. Hab eigentlich gedacht ich geh nur noch in die Schule um meine Freunde zu treffen oder interesante Geschichten aus dem Leben meiner Lehrer zu hören, so lasch war der Unterricht gewesen.
Aber jetz kommen alle Arbeiten auf einmal, vorallem darf ich ja 2 Arbeiten an einem Tag schreiben. So was ist echt ätzend.
27.2.06 20:42


Was ein Tag!!!

Heute morgen ging schon um 6:30 der Wecker ... Hät ihn am liebsten gegen die Wand geklatscht. So im halbschlaf bin ich dann zur Bahn gelatscht. Dann Schule 2 Stunden Geschichte !!!
Bei Geschichte penne ich ja sogar ein wenn ich net müde bin aber heut dees war der Höhepunkt. Der hat tatsächlich mit uns Textarbeit gemacht omg....
Danach Powi ... mag diesen Lehrer total ... dachte so der lässt uns bestimmt früher gehen nach der 4 ... aber neee der paukt mit uns so en Text durch... *aufreg*.
Dann so gegen 12 daheim ... wollt eigl nur noch pennen ... aber heute is ja Gusbacher-Umzug .... so ich mit em dicken Kopf (mit Roman, welcher heute frei hatte ) zum Umzug nach Niederjosbach getrammpelt. Achso kleiner einschup des is ja noch nix schlimmes des kommt jetzt - Der Umzug beginnt um 2 und um 5 Uhr hätte ich normalerweise Musikst. aber meine Lehrerin hat mich angerufen ob ich denn heute net ma schon um 4 kommen könnte ... und ihr kennt mich ja ... da konnt ich einfach net nein sagen ... vorallem net meiner Musiklehrerin. -
Also wir dann beim Umzug treffen Yvonne, Karla, Marcel W., Kathrin P. aber diese Stimmung ne des war einfach nur erbärmlich und ich war einfach zu geschafft um richtig was zu reisen . Nach em Umzug noch ins Grüne Tal gegangen ( des macht man einfach immer nach em Gusbacher Umzug *da geht jeder hin und es wird live Musik gespielt*). Da kam dann der oberabtörn jeder geht sich die großen Biere holen und kippt sich alles runter was er hat und ich mit dauerblick auf die Uhr dachte nur, dass ich des jetzt net meiner Musiklehrerin mit vollsuff antuen kann. So habe ich mich entschlossen nix und garnix zu drinken
es waren nämlich auch nur noch 20 min die ich da war ... dann als erstes gegangen... normalerweise hätte ich ja noch ne Stunde gehabt ... aber *Ihr werdet schon wissen was ihr davon habt mir einen vorzudrinken ... hoffentlich geht es euch nachher so richtig schlecht bäää *
Dann richtung Musikst. gefahren und da war so en Opa vor uns der es tatsächlich geschafft hat den ganzen weg bis dahin mit 30 durchzutuckern omg. Dann kam ich auch noch 10 min zu spät.
Und nun sitz ich hier und reg mich über den Tag auf ...... Und morgen neun Stunden Schule +seufzzzz+.
Machts gut
heal
28.2.06 18:06





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung